Über mich

Mein Bild
.....meistens beschäftigt/immer unter strom/manchmal verpeilt/selten mies drauf/gelegentlich verwirrt/oft einzig/nie artig... ...Ich bin nicht unverschämt, weil ich sage, was ich denke... ...Ich bin nicht arrogant, weil ich manche Leute nicht mag... ...Ich bin nicht eingebildet, weil ich mich gut finde, wie ich bin... ...Ich bin nicht ignorant, weil mir manches egal ist... ...Ich bin nicht vorlaut, nur weil ich mir nicht alles gefallen lasse... ...Ich bin nicht naiv, weil ich mich um Menschen sorge... ...Ich bin kein kleines Kind, weil ich manchmal albern bin... ...Ich bin nicht verrückt, weil ich mein eigenes Leben lebe... ...Ich bin nicht verschlossen, weil ich nicht jedem alles erzähle... ...Ich bin nicht schlecht, weil ich Macken habe oder Fehler mache.. Ich bin einfach nur ich selbst und das ist auch gut so !!!! So und nun freue ich mich auf Eure Kommentare! Auch nicht Blogger können Kommentare hinterlassen!

Sonntag, 9. Oktober 2011

Mini Rosen Anleitung

Hallo Ihr lieben!
Viele haben mich nach der Anleitung von den Mini Rosen gefragt!
Nun muß ich dazu sagen ich habe die Anleitung irgendwann einmal mal bei der Bastelelfe gefunden, habe sie aber heute selber geschrieben, so wie ich es mache!!!
Aber nun zu der Anleitung, habe die Rose in zwei verschiedene Farben gemacht, damit es einigermaßen gut zu erkennen ist.

1.Diese Materialien benötigt Ihr

2. Stanz vier Blüten aus, wobei die vierte halbiert wird.

3. Faltet die Blüte dreimal immer zur Mitte
.
4.Das macht Ihr mit allen Stanzteilen.

5.Die erste Blüte schneidet Ihr einmal bis zur Hälfte ein.
Bei der zweiten Blüte schneidet Ihr ein Blütenblatt herraus.
Bei der dritten Blüte schneidet Ihr zwei Blütenblätter raus, von dem Ihr ein Blatt aufheben müßt.


6. Das ganze sollte jetzt so aussehen.

7. Nun klebt Ihr die ersten vier Blütenteile so zusammen.

8. Nun formt Ihr mit der Rouladennadel die Oberen Blüten nach außen, wobei da letzte Blatt zur Mitte gerollt wird.

9. Dreht Euch die einzelnen Teile auf den Kopf und schneidet bei der 2,3 und 4´ten Blüte die Spitze ab.

10. Nun nehmt Ihr das erste Blütenteil und klebt dort das zweite Blütenteil rein.

11. Dann klebt Ihr das dritte Blütenteil rein.

12. Nun klebt Ihr das vierte Blütenteil rein.

13. Und zum Schluß klebt Ihr das letzte Blütenblatt in die Mitte, und dann sollte es so in etwa aussehen.


 Viel Spaß beim nachbasteln.

Liebe Grüße 
Daniela













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen